Wissenswertes zu meiner Person

Erfahren Sie mehr zu meinem Werdegang als orthopädischer Chirurg.

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen zum Thema Prothese

In welchen Fällen kann ein künstliches Gelenk für Sie sinnvoll sein?

Video ansehen Mehr erfahren

Wann brauchen Sie ein künstliches Hüftgelenk?

Leiden Sie unter Schmerzen oder eingeschränkter Beweglichkeit?

Video ansehen Mehr erfahren

Wissenswertes zu operativen Eingriffen

Welche OP-Methoden sind heutzutage möglich und sinnvoll?

Video ansehen Mehr erfahren

Wann brauchen Sie ein künstliches Kniegelenk?

Schlittenprothese oder TEP – ich erläutere Ihnen wichtige Begriffe.

Video ansehen Mehr erfahren

Wissenswertes zur LILIUM Klinik

An meiner neuen Wirkungsstätte steht der Mensch im Mittelpunkt.

Mehr erfahren

Alles, was Sie zu künstlichen Hüft- und Kniegelenken wissen sollten.

Es freut mich sehr, dass Sie sich für meine Arbeit interessieren und auf meiner Website umsehen. Wenn Sie Informationen zu Hüft- und Kniegelenksproblemen suchen, sich über Operationstechniken informieren wollen oder einfach nur wissbegierig sind, dann nehmen Sie sich doch bitte ein paar Minuten Zeit. Sie finden informative Videos ebenso wie erklärende Texte rund um den Einbau eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenks.

Mehr erfahren



Patientenstimmen

„Lange habe mich die Leistenschmerzen gequält. Wenige Tage nach meiner neuen Hüfte bin ich endlich schmerzfrei und freue mich wieder auf lange Spaziergänge mit meinem Hund“
Petra Drechsler
Petra Drechsler

Lierschied/Rhein-Lahn-Kreis

„Auch mit zwei künstlichen Kniegelenken kann man durchaus noch sportliche Höchstleistungen erbringen – zum Beispiel Clubmeister des Golfclubs Rhein-Main!“
Gerd Engelmann
Gerd Engelmann

Eltville

„Prof. Schroeder-Boersch hat mir in beide Knie eine Schlittenprothese eingebaut. Nun spiele ich wieder Tennis und genieße meine zurückgewonnene Aktivität in vollen Zügen!“
Ursula Rockel
Ursula Rockel

Wiesbaden

„Als Berufstätiger war ich froh über das Angebot, meine beiden schwer erkrankten Hüftgelenke gleichzeitig zu operieren. Welch ein Gewinn an Lebensqualität, auch Dank minimal-invasiver OP-Techniken!“
Roger Götzl
Roger Götzl

Friedberg